Höribus: Südbadenbus-Freizeitlinie am Bodensee

Natur und Kultur mit dem Bus entdecken

Die Höribus-Linie (7368) führt von Radolfzell nach Stein am Rhein (CH) über die malerische Halbinsel Höri, auch "Künstlerwinkel“ am Bodensee genannt. Überall entlang der Strecke lassen sich Natur und Kunst entdecken: Von Radolfzell (historische Altstadt, Museen) über Moos (Bodenseepfad), Gaienhofen (Hermann-Hesse-Höri-Museum, Museum Haus Dix und Hermann-Hesse-Haus) und Öhningen (Kirchen, Museum) bis Stein am Rhein (historische Altstadt, Rathausplatz) steuert der Höribus viele Sehenswürdigkeiten an. Naturliebhaber bringt der Höribus zum Ausgangspunkt schöner Wanderungen oder Schiffstouren und wieder zurück.

Tickets & Tarife: Es gelten die VHB-Tarife

Für Feriengäste der Gemeinden Allensbach, Bodmann-Ludwigshafen, Gaienhofen, Gailingen, Moos, Öhningen, Reichenau, Rielasingen-Worblingen und Steißlingen sowie der Stadt Radolfzell wird im Verkehrsverbund Hegau-Bodensee die VHB-Gästekarte zur Fahrkarte und gilt auch im Höribus. Informationen zu sonstigen Tarifangeboten finden Sie hier:

Mit Südbadenbus die Halbinsel Höri entdecken.
(gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017)

Infos zum Künstlerwinkel (Sehenswürdigkeiten auf der Höri)
(gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017)

Um PDF-Dateien anzuzeigen oder auszudrucken, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Klicken Sie hier um den Adobe Reader herunterzuladen.

Kontakt: KundenCenter Radolfzell

Informationen über die Ziele entlang der Strecke erhalten Sie bei den Tourist-Informationen vor Ort oder im Internet unter:

So funktioniert Ihr Linien-Taxi und Anruf-Sammel-Taxi

Aufgrund der starken Nutzung des Höribusses an Sonntagen, werden die Linientaxen zu den Hauptverkehrszeiten ab Sonntag, 9. April durch Linienbusse ersetzt.